Home  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Admin  |  Sprache:  

Aktuelles

Neuigkeiten  |  Newsletter  |  Archiv

Betriebsausflug 2017: Landesgartenschau in OWL










06.07.2017 

Unser diesjähriger Betriebsausflug fand am 9. Juni statt und führte uns nach Bad Lippspringe.

Die Kurstadt Bad Lippspringe ist in diesem Jahr Ausrichter der Landesgartenschau NRW. Es ist der bislang kleinste Ort, der diese beliebte Großveranstaltung präsentiert. Unter dem Motto „Blumenpracht und Waldidylle“ lädt der Ort seine Besucher ein, die Natur hautnah zu erleben. 

Wir starteten in den Tag mit einer Führung im Kaiser-Karls-Park. Dieser Park wurde Anfang der 50er Jahre ursprünglich als Ersatzpark für den von den Briten beschlagnahmten Arminiuspark angelegt und mit Wasserfontänen, vielen Blumenbeeten, seltenen Bäumen, Ziersträuchern und immergrünen Gehölzen als sogenannter Prachtpark gestaltet. Für die Landesgartenschau wurde der Park weitgehend neugestaltet und modernisiert, wobei u. a. die kleinen, dicht bewachsenen Teiche zu einer offenen Wasserlandschaft umgestaltet wurden. Das Teichwasser stammt aus der reaktivierten Godensen-Quelle und einer Tiefenbohrung im Kurwald.

Nach der Führung über das Gelände und einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen erkundeten wir nachmittags mit einer großen Kutsche und zwei Pferdestärken die Sehenswürdigkeiten in Bad Lippspringe und dem nahen Umfeld.

Abends gab es dann noch einen kulinarischen Ausklang in einem schönen Restaurant ganz in der Nähe der Landesgartenschau.

Resümee für die Pflanzenfreunde unter uns: Es lohnt sich auf jeden Fall noch einmal privat vorbeizuschauen …



Zur Übersicht